Donnerstag, 10. Januar 2013

Hello Kitty Kekse

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe euch geht es gut?! :)


Heute geht es um Hello Kitty Kekse.
Die Backmischung dafür habe ich zu Weihnachten von einer lieben Freundin bekommen.
Danke nochmals dafür! 


Nun endlich habe ich mich an die Backmischung herangetraut.
( Ich persönlich halte nichts von Backmischungen, mache lieber alles selbst )


In der Hello Kitty Backmisch Dose war zum einen, die Backmischung, Puderzucker, Oblaten mit Hello Kitty's und Schleifchen und zwei Ausstechförmchen mit einer Hello Kitty und einem Herz.



Auf der Verpackung stand das man zusätzlich noch 150g Butter, 1 Ei und 3 EL Wasser braucht.
( Ich musste aber zwei Eier verwenden...)


Zuerst habe ich den Rührteig hergestellt.
Das lustige daran war, die Backmischung war von der Farbe her weiß, aber kaum war das Ei darin, hat es sich rosa gefärbt.


Auf diesem Bild wurde der Teig rosa. :D


So sah der Teig fertig mit zwei Eiern aus.



Danach ging es ans ausrollen.
Das war kein Problem.
Der Teig ließ sich gut weiterverarbeiten.



Das sind die ausgestochen ungebackenen Kekse.


Nach 10 Minuten Backzeit waren die Kekse auch schon fertig.
So sahen die Kekse nach dem Backen aus.


Als nächstes rührte ich die Puderzuckerglasur an und bestrich alle Kekse mit der Glasur.
Und das war ziemlich Zeitaufwendig!
Zum Schluss kamen dann noch die Oblaten darauf, und fertig waren die Hello Kitty Kekse.




Mein Fazit dazu : Die Idee finde ich wirklich zuckersüß, besonders wer auf Hello Kitty steht! Die Kekse sind super geeignet für einen Kindergeburtstag etc., Die Kekse an sich sind auch super schnell zubereitet, und schmecken total lecker. *Yummy*
Ich halte zwar immer noch nichts von Backmischungen, aber für Hello Kitty Kekse mache ich gerne mal eine Ausnahme. ;)


Kennt ihr diese Art von Keksen?!
Wie findet ihr sowas?!


<3-liche Grüße Nimana

Kommentare:

  1. Die Kekse sehen sooooo niedlich aus! Und wenn sie dann auch noch schmecken, toll!

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja toll *_* !! So eine Backmischung muss ich mir auch mal zulegen glaub ich -lach-

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Backmischung auch vor paar Monaten gesehn..hab mich aber nicht getraut mit zu nehmen, aber wo ich jetzt deine Kekse so sehe finde ich eig. schade...die sehen so süß aus *-*

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe schon viele über diese Kekse gelesen, selbst aber noch nicht probiert :)

    AntwortenLöschen
  5. ohhhhhhhh *o*
    voll süß....würde aber dann eher auch "selber backen" als mit mischung
    grüße
    vanni

    AntwortenLöschen

Follower